Kreis und Oval in Reihen

Obwohl kreisförmige Arbeitsstücke meist in Runden gearbeitet werden, kann man Kreise auch in Reihen stricken oder häkeln. Auch ein Oval lässt sich auf diese Weise arbeiten, nämlich entweder als einen Kreis, in den einfach ein Rechteck eingeschoben wird, oder als einen in die Länge gezogenen Kreis, also eine Ellipse.

Damit nicht anstatt eines schönen runden Kreises ein kartoffelähnliches Dings entsteht, müssen die Zu- bzw. Abnahmen während der Arbeit natürlich gleichmäßig auf den rechten und linken Seitenrand verteilt werden.

Maschenprobe: cm Höhe × cm Breite = Reihen × Maschen

Als Dezimaltrennzeichen muss der Punkt anstelle des Kommas verwendet werden; also beispielsweise 5.5 anstelle von 5,5!

Gewünschte Maße des Arbeitsstücks: Schema Oval

Breite: cm Maschen
Höhe: cm Reihen

Als Dezimaltrennzeichen muss der Punkt anstelle des Kommas verwendet werden; also beispielsweise 5.5 anstelle von 5,5!

Arbeitsanleitung: